Küchengeheimnisse

Schweinshaxen

Zutaten

Für 4-6 Personen

1 Schweinshaxen
   Salz, Pfeffer, Kümmel
2 Zwiebeln, geviertelt
2 gelbe Rüben, geschält, in kleine Stücke geschnitten
2 Knoblauchzehen, geschält

Zubereitung

Den Schweinshaxen waschen, trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und für 1 Stunde auf dem Blech im Dampfgarer oder im Topf mit Dampfeinsatz dämpfen (wenig Wasser zugeben).

Nun die Schwarte mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden und nochmals 1 Stunde dämpfen. Bei der Topfmethode nach Bedarf Wasser zugeben (den entstandenen Fleischsaft auffangen)

Das Gemüse in einen Bräter geben. Bei 250 °C (Ober-/ Unterhitze) 25 Minuten rösten. Auf das Gemüse nun den Schweinshaxen legen, mit dem aufgefangenen Fleischsaft aufgießen und für ca. 30 Minuten kross braten. Bei Bedarf das Fleisch 10 Minuten übergrillen und die Sauce abschmecken.

Einen guten Appetit wünscht
Ihnen Familie Sieber.